Skip to main content

Offene Positionen

Specialists and Executives

Schweizer Industrieperle – aus dem Glarnerland in die Welt

Leiter Qualitäts- und Prozessmanagement 80 – 100%

Die Kalkfabrik Netstal (KFN) ist die einzige Herstellerin von Weisskalk-Produkten in der Schweiz – und top erfolgreich. Das seit 1900 in Netstal im Kanton Glarus abgebaute natürliche Kalkgestein für die Nahrungsmittel-, Pharma-, Kunststoff- und Bauindustrie weist einen sehr hohen Reinheitsgrad auf und beliefert weltweit führende Unternehmen. Die bevorstehende Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers eröffnet Ihnen gleich mehrere Chancen: Die Mitwirkung in einem florierenden Familienunternehmen mit dem „Stallgeruch“ der Produktion im nahegelegenen Steinbruch, die Aussicht auf ein langfristiges Anstellungsverhältnis, die Zugehörigkeit zu einem motivierten Team und Ihre zentrale Rolle als „Qualitäts- und Sicherheitsgarant.“

Ihre Aufgabe

In dieser Stabsstelle sind Sie direkt dem Geschäftsführer unterstellt. Sie tragen die Verantwortung für das gesamte Managementsystem der KFN. So beinhaltet Ihre Tätigkeit die Umsetzung und Aktualisierung der verschiedenen Zertifizierungsstandards (ISO 9001, ISO 22000, FSSC 22000, ISO 14001), insbesondere unter Berücksichtigung der Lebensmittelsicherheit und des Lebensmittelrechts. Diesbezüglich stehen Sie in täglichem Kontakt mit Mitarbeitenden, Kunden und externen Partnern. Auch legen Sie, zusammen mit dem Leiter Marketing und Vertrieb, die Produktspezifikationen, Deklarationen und Verpackungsdaten fest und unterstützen diesen bei der Definition kundenspezifischer Produktanforderungen. Ebenso implementieren Sie Normen und Richtlinien und verantworten die Prozessbeherrschung sowie die Qualitätsdokumentation und die Sicherheitsdatenblätter. Gemeinsam mit dem internen Produktionslabor erstellen und aktualisieren Sie die Prüfpläne. Weiter überwachen Sie das Reklamationswesen, kümmern sich um die Einhaltung der vorgegebenen Produktnormen und stellen sicher, dass diese immer auf dem aktuellen Stand der lokalen Gesetzgebungsvorschriften sind. Zudem koordinieren und begleiten Sie interne und externe Audits, analysieren Risikopotentiale und ergreifen entsprechende Massnahmen.

Ihr Profil

Diese Aufgabe setzt einen Hintergrund in Chemie oder eine technische Ausbildung voraus, kombiniert mit fundierten Kenntnissen im Qualitäts- und Prozessmanagement. Ihre mehrjährige Berufspraxis umfasst zudem ausgewiesene Erfahrung in der Führung prozessorientierter Managementsysteme in einem industriellen Umfeld. Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittelsicherheit/-recht und in der Statistik sind von Vorteil. Neben hervorragenden analytischen Fähigkeiten bringen Sie ein ausgezeichnetes Prozessverständnis sowie eine ausgeprägte Effizienz- und Detailorientierung mit. Über alle Aspekte Ihrer Tätigkeit beweisen Sie Sorgfalt und Genauigkeit im Detail und zeichnen sich durch eine strukturierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise aus. Ihre hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und ein gesunder Pragmatismus führen dazu, dass Sie Ihren Verantwortungsbereich jederzeit unter Kontrolle haben. Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch.

Sabine Biland-Weckherlin steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen im PDF-Format (Motivationsschreiben, CV mit Foto, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) in elektronischer Form auf unserem Bewerbungsportal.

da professionals ag
Specialists and Executives
Florastrasse 49, CH-8008 Zürich
Telefon +41 44 421 77 11

www.da-professionals.ch